Puppomobil

Am Donnerstag, den 14.September 2017 bekamen die Kinder der ersten Klasse Besuch vom kleinen ARBÖ-Bernhardiner. „Barry geht zur Schule“, hieß das lustige Puppenspiel und natürlich erlebt er dabei allerlei Abenteuer. Leider hatte Barry noch keine Ahnung von Verkehrszeichen, was die Farben der Ampel bedeuten oder wie man richtig einen Zebrastreifen überquert. Nur mit Hilfe der Kinder konnte er vom Zauberspruch des bösen Zauberers Tintifax erlöst werden, der ihn in einen Staubwedel verwandelt hatte. Dabei lernten die jungen Schülerinnen und Schüler wichtige Regeln für das Verhalten auf dem Schulweg und im Straßenverkehr.

Claudia Mücke, MA