Lesenacht der dritten Klassen

Für die Kinder der beiden dritten Klassen der VS Kaltenleutgeben fand am 27. Februar eine Lesenacht statt. Sie wurde vor allem für die Kinder, aber auch für die Eltern und Klassenlehrerinnen Dipl.päd. Silvia Dienstl und Dipl.päd. Renate Stöberl zu einem großartigen und ganz besonderen Erlebnis. Die Lesenacht stand unter dem Motte „Kriminal- und Detektivgeschichten“. Die beiden Klassenlehrerinnen hatten dafür ein vielfältiges Lese- und Arbeitsprogramm zusammengestellt. Vor und nach dem Arbeiten an den verschiedenen Stationen versammelten sich alle Kinder in der Bibliothek und lösten dort gemeinsam die ersten Rätsel. Gegen 22:00 Uhr schlüpften die Kinder jeweils in ihrer eigenen Klasse in ihre Schlafsäcke. Eifrig lasen sie dann noch mit ihren Taschenlampen in ihren mitgebrachten Lieblingsbüchern, bis sie einschliefen. Am nächsten Morgen stärkten sich Kinder und Lehrerinnen bei einem gemeinsamen Frühstück.

Dipl. päd. Renate Stöberl