Landschaftspflege im Naturschutzgebiet Fischerwiesen

Am 28. September besuchten die Kinder der beiden vierten Klassen das Naturschutzgebiet Fischerwiesen. Unter der Aufsicht erfahrener Naturpädagogen wurden gezielt Schwarzföhren abgeschnitten bzw. abgesägt und wegtransportiert. Es war nicht nur ein recht aktiver sondern auch ein sehr lehrreicher Vormittag, denn die Pädagogen erzählten viel über diese Landschaft und gestalteten ihre Vorträge sehr interessant und anschaulich!

Dipl. päd. Renate Stöberl