Forschertag in der Volksschule Kaltenleutgeben

2006 wurde in der Volksschule Kaltenleutgeben die unverbindliche Übung „Forschen und Experimentieren“ eingeführt. Es war und ist unserem Lehrerinnenteam und mir ein Anliegen das natürliche Interesse der Kinder zu bewahren und ihnen die Gelegenheit zu geben Verschiedenes auszuprobieren und dabei wichtige Erfahrungen zu sammeln. Am 29. Oktober waren im gesamten Schulhaus Stationen zu den Themen „Optik“, „Feuer“, „Bauen“, „Wasser“, „Stoffe“ „Kugelbahn“ und „Luft“ für das selbstorganisierte Lernen aufgebaut. Einen Vormittag lang gemeinsames Forschen, Entdecken und Staunen! Leider verging die Zeit viel zu schnell!

SR Marion Bauer
Direktorin