„Hallo Auto“ in der 3. Klasse

Am 4. 10.2016 war der ÖAMTC mit seiner Aktion „Hallo Auto“ zu Besuch in der 3. Klasse. "Hallo Auto!" wurde für 8- bis 9-jährige Volksschüler entwickelt. In diesem Alter kann sich so gut wie keiner vorstellen, wie lange es dauert, bis ein Auto zum Stillstand kommt. Die Kinder laufen miteinander um die Wette und sollen dabei plötzlich stehen bleiben. Schon diese Übung zeigt, wie schwer das Bremsen ist. Danach durften die Schüler mit einem Auto mitfahren und selbst bremsen. Es war ein toller Vormittag und den Kindern hat es sehr gut gefallen.

Dipl. Päd. Britt Schneider- Janousek