Newsletter April 2018

Liebe Leserinnen und Leser!

Frau Mag. Dr. Ruf-Zoratti in Kaltenleutgeben
Am 2. April wird der Internationale Kinder- und Jugendbuchtag gefeiert. Dieser Tag ist auch der Geburtstag des berühmten Schriftstellers Hans Christian Andersen. Der Hintergrund dieses Datums, ist noch mehr Jugendlichen und Kindern die Lust und Freude am Lesen näher zu bringen. Und wir feiern mit! Die Autorin Ruf-Zoratti lädt am 20. April 2018 die Kinder der dritten und vierten Klassen in die Gemeindebücherei zum Philosophieren ein. Wozu Philosophie für Kinder und Jugendliche? Fr. Mag. Dr. Ruf-Zoratti antwortet: „Wenn ich vom Philosophieren mit Kindern spreche, meine ich das Infragestellen und die Vertiefung von Wissen hinsichtlich existentieller Grundfragen, wie sie sich aus dem Alltag ergeben können. Junge Menschen werden oft mit Themen konfrontiert, die viele Fragen offen lassen und befriedigende Antworten ausbleiben.“ Vielen Dank an unsere Gemeinde, die die Kosten für diesen Workshop übernimmt!

Elternsprechtag
Am Freitag, 20. April 2018 wird der Elternsprechtag in der Zeit von 14:00-18:00 Uhr stattfinden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Handballturnier
Einige Monate hatten die Kinder der dritten und vierten Klassen die Ehre vom Profi-Handballtrainer Feri Kovac vom Leistungssportzentrum Südstadt trainiert zu werden. Das Können in dieser Sportart – die Fertigkeit, Schnelligkeit, Auge-Hand-Koordination,… - konnte von Stunde zu Stunde extrem gesteigert werden. Die Schülerinnen und Schüler zeigen auch Fortschritte auf dem Gebiet der sozialen Kompetenz und können durch dieses Training viel Erfahrung für ihr zukünftiges Leben mitnehmen. Vielen Dank an die Marktgemeinde, die dieses Projekt finanziell unterstützt! Am 24. und 25. April werden die Turniere im Leistungssportzentrum stattfinden! Bitte die Daumen drücken! Das Wichtigste wird allerdings sein, bei einem Großereignis dabei gewesen zu sein und viel Spaß zu haben!!

Lesescreening
Auch heuer wird wieder in der 3. Schulstufe das österreichweite und verpflichtende Salzburger Lesescreening stattfinden, mit dem die Lesefertigkeit der Schülerinnen und Schüler festgestellt werden soll und aus dem sich auch Hinweise für die weiterführende Unterrichtsgestaltung ableiten lassen.

Nun zu einigen geplanten Ereignissen in diesem Monat:

Im April werden sich die Kinder unserer Schule mit dem Künstler Gustav Klimt befassen, über sein Leben und seine Werke lernen und selbst ein Kunstwerk im Stile Gustav Klimts kreieren. Die Meisterwerke werden dann beim Elternsprechtag zu sehen sein.

Die beiden zweiten Klassen werden in diesem Monat im Rahmen eines projektorientierten Unterrichts das Thema Wiese behandeln. Die Schüler und Schülerinnen werden Blumen und Wiesentiere näher kennen lernen und Forscheraufträge lösen.

Freitag, 6.April 2018
Die beiden dritten Klassen werden immer am Freitag ins Perchtoldsdorfer Schwimmbad zum Schwimmunterricht fahren.

Montag, 9.April 2018
An diesem Vormittag werden die beiden dritten Klassen und die vierte Klasse nach St. Pölten fahren. Unter dem Motto „Lerne deine Landeshauptstadt kennen“ wird es eine Führung durch die Altstadt geben. Das neue Regierungsviertel wird auch besucht werden.

Mittwoch, 18. April 2018
Die 2b wird neues „Lesefutter“ in der Bibliothek ausleihen.

Donnerstag, 19.April 2018
Die 1.Klasse wird eine Exkursion zum Annahof, einem Bio-Bauernhof in Breitenfurt unternehmen um die Aufgaben eines Bauernhofes, die Tiere und die Produkte, die dort hergestellt werden näher kennenzulernen!

Freitag, 20.April 2018
2. Elternsprechtag von 14:00 bis 18:00 Uhr

Montag, 23.April 2018
Die 3A Klasse wird in der Bibliothek wieder ihre Bücher umtauschen und neuen Lesestoff besorgen.

Dienstag, 24. April 2018
Die 2a wird neues „Lesefutter“ in der Bibliothek ausleihen.

Freitag, 27.April 2018
Die Kinder der 1.Klasse planen einen Ausflug zum Bio-Bauernhof Mitter in Breitenfurt.

Mit freundlichen Grüßen
SR Marion Bauer
Direktorin