Newsletter März 2018

Liebe Leserinnen und Leser!

Auszeichnung
Schulen, die sich aus eigener Initiative heraus besonders in Sachen Schulsport engagieren und Bewegung ganz bewusst in den Schulalltag integrieren, werden vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung mit dem Schulsportgütesiegel ausgezeichnet und erhalten damit ein sichtbares Zeichen der Anerkennung. Der Volksschule Kaltenleutgeben, vertreten durch Frau Mag. Barbara Hieß, wird das Schulsportgütesiegel in Silber am 14. März 2018 im Rahmen eines Festaktes des Landesschulrates für Niederösterreich durch dessen Amtsführenden Präsidenten Mag. Johann Heuras, Sportlandesrätin Drin. Petra Bohuslav und dem Fachinspektor für Bewegungserziehung und Sport Prof. Mag. Gerhard Angerer überreicht werden.
In Zeiten, in denen Kinder und Jugendliche immer bewegungsärmer aufwachsen, ist es umso wichtiger, dass die Schule gegensteuert und Bewegung und Sport in das pädagogische Konzept integriert. Denn genügend Bewegung ist eine der tragenden Säulen für ein gesundes Leben mit den positiven Nebenwirkungen wie beispielsweise Konzentrations- und Leistungsfähigkeit, Ausgeglichenheit, Belastbarkeit, gesundes Selbstwertgefühl, Teamgeist sowie soziale und kommunikative Kompetenzen.
Um das Österreichische Schulsportgütesiegel in einer der drei Kategorien Gold, Silber oder Bronze zu erhalten, müssen nachweislich bestimmte Kriterien erfüllt werden, wie beispielsweise eine gewisse Stundenzahl im Unterrichtsfach „Bewegung und Sport“, die Teilnahme an Schulsportwettkämpfen, Umsetzung bewegungsorientierter Projekte oder die Qualifikation der Lehrerinnen.

Rhythmischer Unterricht
Cajón, auf Deutsch auch Kistentrommel genannt, ist ein aus Peru stammendes perkussives Musikinstrument. Es hat einen trommelähnlichen Klang und wird mit den Händen von einer Person alleine oder in der Gruppe gespielt. Die Cajón dient oft als Ersatz für Schlagzeug und wird heutzutage als Rhythmusinstrument in allen Musikrichtungen angewandt. Besonders gewinnt sie im Rock, im Pop und vor allem im Folk-Rock in den letzten Jahren an Popularität. Wesentlich erscheint das Empfinden der Rhythmik durch den ganzen Körper bzw. die Förderung der Entwicklung der motorischen Koordination. Das Musikstudio „forte“ unter der Leitung von Frau Kommer bietet den Kindern der beiden zweiten Klassen an drei Tagen in Rahmen des schulischen Musikunterrichts kostenlosen Cajón-Unterricht von einem Profi an. Vielen Dank!

Planung für das Schuljahr 2018/19
Voraussichtlich wird es im Schuljahr 18/19 zwei erste Klassen geben. Känguru der Mathematik Viele Kinder der dritten und vierten Klassen werden im März am internationalen Wettbewerb “Känguru der Mathematik“ teilnehmen. Durch diesen Bewerb soll die Popularisierung der Mathematik auf breiter Basis geschehen.

Ökumene
Am 21. März wird um 08:00 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst für die SchülerInnen der ersten und zweiten Klassen und alle evangelischen Kinder in der Schule stattfinden. Anschließend werden die katholischen Kinder der dritten und vierten Klassen gemeinsam die Heilige Messe feiern. Vielen Dank an die Herren Mag. Kraus und Mag. Fasching!

Bücher- und Spieleflohmarkt
Auf Wunsch der Kinder wird das Lehrerinnenteam den Bücher- und Spieleflohmarkt am 23. März 2018 wieder organisieren. Die Kinder werden im Turnsaal kleine Verkaufsflächen aufbauen und dort ihre „alten“ Bücher und Spiele verkaufen dürfen. Es wird vermutlich ein reger Austausch stattfinden! Viele Kinder werden zum Lesen neuer Bücher motiviert oder zum Entwickeln von neuen Strategien beim Spielen interessanter Gesellschaftsspiele!

Nun zu einigen geplanten Ereignissen in diesem Monat:

Mittwoch 07. März 2018
Die 3A Klasse und die erste Klasse werden an diesem Vormittag wieder am Projekt „Bewegte Klasse“ teilnehmen. Wir freuen uns auf neue Ideen, wie wir Bewegung und Lernen verbinden können.

Donnerstag, 08.März 2018
Die beiden 2. Klassen werden als Abschluss ihres Märchenprojekts ein kleines Theaterstück aufführen. Die Aufführung findet um 17:00 statt.

Freitag, 09. März 2018
An diesem Vormittag werden die beiden dritten Klassen an einem Workshop teilnehmen. Ein Experte des Biosphärenparks wird uns besuchen und mit den Schülern arbeiten.

Mittwoch, 14. März 2018
An diesem Tag werden die Kinder der 2b ihre Bücher in die Bibliothek zurückbringen und sich neuen Lesestoff ausborgen.

Freitag, 16.März 2018
Die beiden dritten Klassen werden das erste Mal ins Perchtoldsdorfer Bad zum Schwimmen fahren. Dort werden die Kinder auch von einer Schwimmlehrerin betreut. Insgesamt sind zehn Einheiten geplant.

An diesem Tag werden die Kinder der 2.Klassen die „ Wackelzähne“ aus dem Kindergarten zu einer Osterbastelstunde einladen. Wir freuen uns schon sehr darauf!

Montag, 19.März 2018
Die 3A Klasse wird ihre Bücher in der Bibliothek umtauschen.

Mittwoch, 21. März 2018
Ökumenischer Ostergottesdienst/ Heilige Messe Die 4. Klasse wird wieder in die Bücherei gehen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie frohe Ostern!

Mit freundlichen Grüßen
SR Marion Bauer
Direktorin