Auszug aus dem Lehrstoff für den katholischen Religionsunterricht

Der Unterrichtsgegenstand Katholischer Religionsunterricht ist in folgende Erfahrungs-und Lernbereiche gegliedert:

Vorschulstufe - GEBORGENHEIT SUCHEN – GOTT SCHENKT MIR VERTRAUEN

Themenfeld 1 - ICH BIN – GOTT IST MIT MIR

Grundanliegen: Sich selbst und andere wahrnehmen und vertrauen – Gott ist bei mir

Themenfeld 2 - ICH ENTDECKE DIE WELT – GOTT IST DA

Grundanliegen: Auf die Schöpfung Gottes schauen und vertrauen – Gott ist da

Themenfeld 3 - ICH ERLEBE LICHT – GOTT SCHENKT LICHT

Grundanliegen: Jesus, das Licht Gottes, erwarten und feiern

Themenfeld 4 - ICH ENTDECKE MEINE RELIGION – GOTT TEILT SICH MIT

Grundanliegen: Still werden und von Jesus hören, wie Gott ist

Themenfeld 5 - ICH ERLEBE LEID UND FREUDE – GOTT TRÄGT

Grundanliegen: Freude und Leid in unserem Leben und im Leben Jesu zur Sprache bringen, bedenken und feiern

Themenfeld 6 - ICH BIN GERUFEN – GOTT SCHENKT MIR NEUES LEBEN

Grundanliegen: Durch die Taufe zur Gemeinschaft der Christinnen und Christen gehören

Themenfeld 7 - ICH LEBE IN GEMEINSCHAFT– GOTTES GEIST VERBINDET

Grundanliegen: Freude und Begeisterung erleben; Gottes Geist verbindet und hält lebendig

1. Schulstufe - GEBORGENHEIT SUCHEN – GOTT SCHENKT VERTRAUEN

Themenfeld 1.1 - NICHT ALLEIN SEIN – GOTTES ZUWENDUNG ERFAHREN

Grundanliegen: Die Sehnsucht nach Geborgenheit wahrnehmen und vertrauen, dass Gott da ist

Themenfeld 1.2 - DIE WELT STAUNEND ENTDECKEN – GOTT FÜR DIE SCHÖPFUNG LOBEN UND DANKEN

Grundanliegen: Auf die Schöpfung Gottes schauen: Staunen – Loben – Danken

Themenfeld 1.3 - LICHT UND FINSTERNIS ERLEBEN – GOTT SCHENKT LICHT

Grundanliegen: Erfahrungen von Licht und Dunkelheit mitteilen und deuten
Jesus, das Licht Gottes, erwarten und feiern

Themenfeld 1.4 - HÖREN UND ERZÄHLEN – GOTT TEILT SICH MIT

Grundanliegen: Still werden, Hören und Erzählen einüben und offen werden für die Erfahrung, dass Gott sich den Menschen in Jesus mitteilt

Themenfeld 1.5 - NÄHE ERSEHNEN – GOTT WILL UNSER HEIL

Grundanliegen: Angenommensein und Abgelehntwerden zur Sprache bringen und die Auferstehung Jesu als Ja zum Leben feiern

Themenfeld 1.6 - DEM LEBEN VERTRAUEN – GOTT SCHENKT NEUES LEBEN

Grundanliegen: Wachsen und Werden erleben und beobachten
Die Taufe als Aufnahme in die Gemeinschaft der Christinnen und Christen verstehen

Themenfeld 1.7 - FREUDE WEITERGEBEN – VON GOTTES GEIST ERFÜLLT SEIN

Grundanliegen: Freude und Begeisterung zur Sprache bringen und das Wirken des Heiligen Geistes als ansteckende und verändernde Kraft erleben

2. Schulstufe - MITEINANDER LEBEN UND FEIERN - GOTT BEGEGNEN

Themenfeld 2.1 - ZU JEMANDEM GEHÖREN – VON GOTT GETRAGEN SEIN

Grundanliegen: Erfahrungen von Geborgenheit wahrnehmen, darin für Gottes Gegenwart offen werden und darauf antworten

Themenfeld 2.2 - MITEINANDER LEBEN – IN JESUS GOTT BEGEGNEN

Grundanliegen: Sich der Vielfalt von Begegnungen bewusst werden
Gottes Liebe im Umgang Jesu mit den Menschen entdecken und neue Handlungsmöglichkeiten sehen

Themenfeld 2.3 - EMPFANGEN UND GEBEN – GOTT SCHENKT UNS SEINEN SOHN

Grundanliegen: Empfangen und Schenken als Grunderfahrungen des Menschen wahrnehmen; Die Geburt Jesu als Geschenk Gottes feiern

Themenfeld 2.4 - SICH NACH DEM HEIL SEHNEN – GOTT ERMÖGLICHT VERSÖHNUNG

Grundanliegen: Auf die Auswirkungen des eigenen Handelns aufmerksam werden; Neue Wege suchen und sich von Gottes Liebe aufrichten lassen

Themenfeld 2.5 - FÜREINANDER DASEIN – JESUS LEBT FÜR UNS

Grundanliegen:
Brot in seiner Bedeutung wahrnehmen
Die geheimnisvolle Gegenwart Jesu in Brot und Wein feiern

Themenfeld 2.6 - MAHL FEIERN – JESUS IN DER EUCHARISTIE BEGEGNEN

Grundanliegen:
Über die Erfahrungen des Miteinander-Mahlfeierns die Bedeutung der Eucharistiefeier verstehen lernen

Themenfeld 2.7 - EINANDER BESTÄRKEN – GOTT BEGLEITET UNS

Grundanliegen: Sich der eigenen Fähigkeiten und Stärken bewusst werden und für eine gerechte Gesellschaft eintreten

3. Schulstufe - MITEINANDER UNTERWEGS SEIN – GOTT BEGLEITET UNS

Themenfeld 3.1 - GEMEINSAM LEBEN – MIT GOTT VERBUNDEN SEIN

Grundanliegen: Das Leben in Gemeinschaft als Gabe und Aufgabe sehen und Gott als geheimnisvolle Mitte erahnen

Themenfeld 3.2 - GEMEINSAM UNTERWEGS SEIN – GOTT GEHT MIT

Grundanliegen: Das eigene Leben als Glaubensweg deuten und in der Exoduserzählung Rettung und Befreiung durch Gott erkennen

Themenfeld 3.3 - EINE HEILE WELT ERSEHNEN – GOTT RETTET

Grundanliegen:
Die Welt in ihrer Brüchigkeit und die Sehnsucht nach Rettung wahrnehmen; Jesus als den von Gott verheißenen Retter feiern

Themenfeld 3.4 - EINANDER ERMUTIGEN – AUS GOTTES FÜLLE LEBEN

Grundanliegen: In biblischen Erzählungen die Zusage Gottes entdecken: Gott will ein Leben in Fülle für alle; Spuren des Reiches Gottes im eigenen Leben finden

Themenfeld 3.5 - MIT GRENZEN LEBEN – GOTTES ERLÖSENDER KRAFT VERTRAUEN

Grundanliegen: Grenzen erkennen und mit ihnen leben lernen; Aus dem Glauben an die Auferstehung neue Kraft gewinnen

Themenfeld 3.6 - ALS BESCHENKTE DANKBAR SEIN – ERLÖSUNG FEIERN

Grundanliegen: Mit dem Aufbau der Heiligen Messe vertraut werden und diese als Feier des neuen Lebens verstehen

Themenfeld 3.7 - IN GEMEINSCHAFT DAS LEBEN WAGEN – DURCH GOTTES GEIST VEREINT UND ERMUTIGT

Grundanliegen: Die Kirche als Gemeinschaft der Glaubenden in ihren Anfängen und ihrem bleibenden Auftrag kennen lernen und von ihren Aufgaben, Visionen und Taten hören

4. Schulstufe - DIE WELT MITGESTALTEN - GOTT RUFT UND ERMUTIGT UNS

Themenfeld 4.1 - WUNDER IN DER WELT ENTDECKEN – DIE SCHÖPFUNG ALS GESCHENK GOTTES BEGREIFEN

Grundanliegen: Die Welt in ihrer Vielfalt entdecken, dankbar und verantwortungsvoll mitgestalten und Gott als Schöpfer bekennen

Themenfeld 4.2 - DAS LEBEN GESTALTEN – AUF GOTTES WEISUNGEN ACHTEN

Grundanliegen: In den Geboten Gottes Orientierung und Hilfe für ein geglücktes Leben finden

Themenfeld 4.3 - VIELE STIMMEN RUFEN – AUF GOTTES RUF HÖREN

Grundanliegen: Sich von Gott gerufen wissen und die Menschwerdung Gottes feiern

Themenfeld 4.4 - ORIENTIERUNG SUCHEN – SICH NACH DER BOTSCHAFT JESU RICHTEN

Grundanliegen: In der Nachfolge Jesu Orientierung für die eigene Lebensgestaltung finden

Themenfeld 4.5 - DEM LEID BEGEGNEN – SICH IN DUNKLEN STUNDEN VON GOTT BEGLEITET WISSEN

Grundanliegen: Leid als Teil unseres Lebens sehen und in der Botschaft vom Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu den Grund unseres Glaubens und unserer Hoffnung erkennen

Themenfeld 4.6 - VON GEMEINSAMEN IDEEN GETRAGEN SEIN – MIT CHRISTUS KIRCHE WERDEN

Grundanliegen: Die Kraft gemeinsamer Ideen entdecken, den Glauben bekennen und das Heilshandeln für die Menschen als Auftrag der Kirche begreifen

Themenfeld 4.7 - UNTERWEGS MIT ALLEN MENSCHEN – MIT GOTT DEN FRIEDEN WAGEN

Grundanliegen: Gemeinsames und Unterscheidendes der Konfessionen und Religionen entdecken und in Solidarität für Mensch und Welt gemeinsam handeln