Auszug aus dem Lehrstoff für Mathematik

Der Unterrichtsgegenstand Deutsch, Lesen, Schreiben ist in folgende Erfahrungs-und Lernbereiche gegliedert:

Aufbau der natürlichen Zahlen

1. und 2. Schulstufe:

  • Entwickeln grundlegender mathematischer Fähigkeiten
  • Entwickeln des Zahlbegriffs
  • Auf- und Ausbau des Zahlenraumes bis 100

3. Schulstufe:

  • Erweitern und Vertiefen des Zahlenverständnisses
  • Ausbauen des Zahlenraumes bis 1000

4. Schulstufe:

  • Erweitern und Vertiefen des Zahlenverständnisses
  • Ausbauen des Zahlenraumes bis zur Million

Rechenoperationen

1. und 2. Schulstufe:

  • Verstehen der Operationsstrukturen
  • Rechenoperationen im additiven Bereich
  • Rechenoperationen im multiplikativen Bereich
  • Spielerisches Umgehen mit Zahlen und Operationen
  • Lösen von Sachproblemen: mathematisieren von Spiel- und Sachsituationen nur aus dem kindlichen Erlebnisbereich

3. Schulstufe:

  • Verstehen der Operationsstruktur
  • Durchführen der Rechenoperationen im Zahlenraum 1000: mündliches und schriftliches Rechnen im additiven und multiplikativen Bereich; Lösen von Sachproblemen
  • Spielerisches Umgehen mit Zahlen und Operationen

4. Schulstufe:

  • Verstehen der Operationsstruktur
  • Durchführen der Rechenoperationen im Zahlenraum 100 000: mündliches und schriftliches Rechnen im additiven und multiplikativen Bereich
  • Lösen von Sachproblemen
  • Spielerisches Umgehen mit Zahlen und Operationen

Größen

1. und 2. Schulstufe:

  • Entwickeln von Vorstellungen zu Größen
  • Einführen und Anwenden von Maßeinheiten
  • Herstellen der Maßbeziehungen

3. Schulstufe:

  • Entwickeln von Vorstellungen zu Größen
  • Einführen neuer Maßeinheiten und Herstellen von Maßbeziehungen
  • Operieren mit Größen

4. Schulstufe:

  • Weiterentwickeln von Vorstellungen zu Größen
  • Einführen neuer Maßeinheiten und Herstellen von Maßbeziehungen
  • Operieren mit Größen

Geometrie

1. und 2. Schulstufe:

  • Orientieren im Raum: räumliche Positionen und Lagebeziehungen; Richtungen und Richtungsänderungen
  • Erfassen und Beschreiben einfacher geometrischer Figuren: untersuchen von Körpern; untersuchen von Flächen; spielerisches Gestalten mit Körpern und Flächen
  • Hantieren mit Zeichengeräten
  • Lösen von Sachproblemen: durchforschen von Räumen

3. Schulstufe:

  • Orientieren im Raum: räumliche Positionen und Lagebeziehungen; Richtungen und Richtungsänderungen
  • Erfassen und Beschreiben geometrischer Figuren: weiterführendes Untersuchen von Körpern; weiterführendes Untersuchen von Flächen, besonders von Rechteck und Quadrat
  • Entwickeln des Umfangbegriffes
  • Berechnen der Länge des Umfangs, besonders bei Rechteck und Quadrat
  • Spielerisches Gestalten mit Körpern und Flächen
  • Arbeiten mit Größen
  • Hantieren mit Zeichengeräten

4. Schulstufe:

  • Orientieren im Raum: räumliche Positionen und Lagebeziehungen; Richtungen und Richtungsänderungen
  • Erfassen und Beschreiben geometrischer Körper und Flächen: vertiefendes Untersuchen der bisher behandelten Körper; vertiefendes Untersuchen des bisher behandelten Flächen
  • Entwickeln des Begriffs Flächeninhalt
  • Berechnen des Flächeninhalts von Rechteck und Quadrat
  • Spielerisches Gestalten mit Körpern und Flächen
  • Arbeiten mit Größen
  • Hantieren mit Zeichengeräten

Bruchzahlen (ab der 4. Schulstufe)

4. Schulstufe:

  • Entwickeln des Bruchzahlbegriffs
  • Darstellen von Bruchzahlen und Verwenden der Bruchschreibweise
  • Operatives Durchforschen
  • Lösen von Sachproblemen