Auszug aus dem Lehrstoff für Technisches Werken

Der Unterrichtsgegenstand Technisches Werken ist in folgende Erfahrungs-und Lernbereiche gegliedert:

Grundstufe I (1.und 2.Schulstufe)

Gebaute Umwelt:

  • Erleben und Gestalten von Räumen
  • Raumerfahrung sammeln: Raumgröße erfassen
  • Wohnfantasien entwickeln: Wohnraummodelle
  • Erfahrungen mit Werkmaterialien: Bau von Objekten
  • Konstruieren und Bauen: mit Bausteinen Türme und … bauen

Technik:

  • Fahren – Gleiten – Schwimmen
  • Einsichten erwerben und Funktionsweisen anbahnen
  • Bau-, Material- und Konstruktionserfahrungen sammeln

Energie sichtbar machen und nutzen:

  • Mit Wind, Wasser, Wärme Bewegung erzeugen

Kräfte sparen und übertragen:

  • Grundfunktionen und Wirkungsweise technischer Bauelemente kennen lernen

Produktgestaltung:

  • Betrachten, Erproben, Fertigen einfacher Gebrauchsgegenstände
  • Die Bedeutung von Form, Funktion und Farbe erkennen
  • Fertigungsverfahren zum Umformen kennen lernen
  • Einsichten in die Herstellung von Gebrauchsgegenständen gewinnen

Grundstufe II (3. und 4.Schulstufe)

Gebaute Umwelt:

  • Erleben und Gestalten von Räumen
  • Räumlich-funktionelle Zusammenhänge kennen lernen
  • Einsichten in die Anordnung und Nutzung von Räumen
  • Merkmale von Konstruktionsmethoden erkennen (Gerüst, Brücke,..)
  • Kritische Einstellung gegenüber der gebauten Umwelt anbahnen

Technik:

  • Fahren – Gleiten – Schwimmen
  • vertiefende Einsichten gewinnen
  • Pflege und Wartung technischer Geräte

Energie sichtbar machen und nutzen:

  • Bewegungsenergie in Antriebsenergie umwandeln (Fahrrad, Motor,..)
  • Elektrische Bauteile und deren Funktion (Stromquelle, Schalter)

Kräfte sparen und übertragen:

  • Grundfunktionen und Wirkungsweise technischer Bauelemente kennenlernen

Messen und vergleichen:

  • Untersuchung und Bauen einfacher Messinstrumente
  • Anwendung von Maßstäben

Produktgestaltung:

  • Form – Funktion – Fertigung
  • Erprobung und Betrachtung einfacher Spiel- und Gebrauchsgegenstände
  • Konsumkritisches Verhalten erwerben
  • Möglichkeiten zur Entsorgung und Wiederverwertung kennen

Berufsfelder/Arbeitswelt:

  • Technische, wirtschaftliche und soziale Bedingungen in der heutigen Arbeitswelt kennen lernen